Nachrichten


28/02/2024

Mehr als 90 Partner aus ganz Europa arbeiten gemeinsam an einer sicheren und gesunden digitalen Zukunft der Arbeit.

Image

© EU-OSHA

Auf gesamteuropäischer Ebene tätige Organisationen aus verschiedenen Sektoren haben sich als offizielle Kampagnenpartner der Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze“ 2023–2025 angeschlossen. Diese Unternehmen und Verbände aus dem öffentlichen und privaten Bereich spielen eine entscheidende Rolle dabei, die Kampagne durch Sensibilisierungsmaßnahmen, Zusammenarbeit und Innovation zum Erfolg zu führen.

Sie agieren im Verbund mit den Focal Points der EU-OSHA, den EEN-Botschaftern für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit und den Medienpartnern, die allesamt wichtige Partner der Kampagne auf nationaler Ebene sind.

Alle Partner engagieren sich für die Förderung einer sicheren und gesunden digitalen Arbeit, und ihre Unterstützung ist unerlässlich, um das Wohlbefinden der Arbeitnehmer an einem digitalisierten Arbeitsplatz sicherzustellen.

In der Pressemitteilung erfahren Sie mehr über die offiziellen Kampagnenpartner.

Lernen Sie das gesamte Spektrum der Kampagnenpartner kennen